Belstaff Lederjacke für Herren – Weybridge, Kirkham, Panther und Co.

Belstaff Lederjacke für Herren – ob Weybridge, Kirkham, Panther, Parkstone oder Roadmaster -

die vielfältigen Modelle der Marke begeistern eine stetig wachsende Fangemeinde. Das resultiert aus zahlreichen Faktoren, auf die wir im weiteren Beitrag zu sprechen kommen.

Die Manufaktur wurde 1924 von Harry Grosberg ins Leben gerufen und konzentrierte sich zunächst auf die Konzeption und Herstellung von Bikerjacken.

 

belstaff_lederjacke_herren_weybridge_kirkham_panther_online_shop

Mit dem Klick auf das Bild seht ihr mehr Belstaff-Lederjacken

 

Der Begriff Belstaff setzt sich aus dem Nachnamen des Gründers Eli Belovitch und den Anfangsbuchstaben der Heimat des Gründers zusammen, der Grafschaft Staffordshire.

 

Hier findest du Belstaff Lederjacken für Herren im Shop

 

In den Anfangszeiten stand noch nicht die Lederjacke für Herren im Fokus, sondern ein wasserabweisender Baumwollstoff, der den Artikeln eine für die Epoche außergewöhnliche Funktionalität bescherte.

 

belstaff_lederjacke_herren_weybridge_kirkham_panther_online_shop

Klick auf das Bild für mehr Belstaff

 

Mit der Zeit entwickelte sich aus dem eher britisch biederen Belstaff eine High Fashion Marke.

Dieser Weg wurde im Jahre 1996 eingeschlagen, als sie in einer Krise von den Italienern um der Clothing Company um Franco Malenotti übernommen und zu internationaler Anerkennung geführt wurde.

Diese Frischzellenkur brachte Belstaff Jacken für Herren auf die Laufstege der Modemetropolen und dank der Produktion in Italien war auch die Qualität über jeden Zweifel erhaben.

 

belstaff_lederjacke_herren_weybridge_kirkham_panther_online_shop

Klick auf das Bild für die komplette Kollektion

 

Die zahlreichen Hollywood-Stars, die Modelle wie Weybridge, Kirkham, Gangster, Panther oder Roadmaster für sich entdeckt hatten, leisteten einen weiteren Beitrag zur Berühmtheit.

 

Klick auf den Button für die komplette Kollektion

 

Es klingt fast wie ausgedacht, doch auch der legendäre Che Guevara trug eine Belstaff-Jacke mit der Bezeichnung “Trialmaster”. Auch Steve Mc Queen und Sammy Miller haben dem Image nicht unbedingt geschadet.

Bei solch spektakulären Werbefiguren wird jede aufgesetzte Kampagne überflüssig, die rockig-rebellische Attitüde künstlich vorgaukeln will.

 

belstaff_lederjacke_herren_weybridge_kirkham_panther_online_shop

Mehr Belstaff Lederjacken für Herren mit einem Klick

 

Uns gefällt an der Belstaff Lederjacke für Herren die zeitlos maskuline Schnittform und die seltene Symbiose aus roher Optik und filigranen Details, gepaart mit der Langlebigkeit und dem hochwertig weichen Material.

Natürlich finden sich auch sportive Freizeitjacken oder Daunenjacken im Sortiment, die ebenfalls mit der eigenen Note punkten können.

Farblich bewegen sich die meisten Entwürfe wie etwa Hutton, Bramley, Framingham, Maple oder Thornwood im Bereich der dezenten und erdigen Töne. Diese Art der Mode ist eine Genre für Freunde des Zeitlosen, die sich keinem kurzfristigen Trend unterwerfen wollen.

 

belstaff_lederjacke_herren_weybridge_kirkham_panther_online_shop

Mit einem Klick auf das Bild in den Belstaff-Shop

 

Durch den großen Erfolg der Belstaff Lederjacke für Herren spült es auch immer mehr Fakes auf den Markt.

Deswegen empfehlen wir euch an dieser Stelle einen Online-Shop, wo ihr definitiv die Originale kaufen könnt, mit etwas Glück sogar im Sale.

 

Klick auf den Button um gelange in den Belstaff-Shop

 

 

Kommentar verfassen