Burberry Trenchcoat, Jacke, Hemd, Schuhe, Gürtel & Schal für Herren

Burberry Trenchcoat und Jacke – damit ist die britische Traditionsmarke international bekannt geworden.

Doch inzwischen begeistert sie auch mit Artikeln wie Hemd, Pullover, Gürtel, Schuhe oder Schal, bei denen ein jeder Modekenner gleich das geschützte Check-Karomuster vor Augen hat.

Ins Leben gerufen wurde das Label bereits 1856 von Thomas Burberry und im Jahre 1891 eröffnete das erste Geschäft in London, das bis 2007 als Flagshipstore und Headquarter diente.

 

burberry_trenchcoat_jacke_herren_schuhe_schal_pullover_shop

Klick auf das Bild für mehr

 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand das Logo, welches einen antiken Ritter in Turnierrüstung auf einem sich aufbäumenden Pferd zeigt und der auf seiner Lanzenflagge die Aufschrift “Prorsum” trägt.

 

Der Button führt in den Burberry-Shop

 

Das berühmte Muster hielt ab 1924 Einzug in die Burberry-Kollektionen. Zunächst nur als Innenfutter gedacht, erreichte es später als Print – und Web-Grafik Kultstatus.

Ein außergewöhnlicher Bekanntheits-Schub resultierte aus der Zusammenarbeit mit dem britischen Militär, für welches Burberry den Trenchcoat entwickelte. Damit stolzierten dann die Offiziere im ersten Weltkrieg herum.

 

burberry_trenchcoat_jacke_herren_schuhe_schal_pullover_shop

Klick auf das Bild für die komplette Burberry Kollektion im Shop

 

Und die Jacken waren zur damaligen Zeit auch ein beliebtes Kleidungsstück für Expeditionen, wie etwa bei den Antarktis-Erkundungen von Robert Falcon Scott, Ernest Shackleton und Roald Amundsen.

Weiteren Fame brachte das Product Placement in den Filmen “Frühstück bei Tiffany” oder “Der rosarote Panther”.

 

burberry_trenchcoat_jacke_herren_schuhe_schal_pullover_shop

Klick auf das Bild für die komplette Burberry Kollektion im Shop

 

In den 80er-Jahren expandierte die Firma verstärkt in die Vereinigten Staaten, während sie in Europa an Erfolg einbüßte, da ihr hier ein eher antiquiertes Image anhaftete.

 

Klick hier für mehr von Burberry

 

Das änderte sich mit dem Chefdesigner Roberto Menichetti, der Burberry neue Einflüsse bescherte und dabei unter anderem den karierten Futterstoff nach außen kehrte.

 

burberry_trenchcoat_jacke_herren_schuhe_schal_pullover_shop

Klick auf das Bild für die komplette Burberry Kollektion im Shop

 

Dazu gesellten sich zahlreiche prominente Aushängeschilder, darunter illustre Stars wie David Beckham, Liam Gallagher oder Kate Moss. Gleichzeitig wurde der offizielle Name von Burberrys zu Burberry modifiziert.

Heutzutage wirbt die Marke in ihren Kampagnen zum Beispiel mit Rosie Huntington-Whiteley, Cara Delevingne und Emma Watson.

Der aktuelle Kreativdirektor des Hauses David Bailey, orientiert sich an aktuellen Zeitgeist-Tendenzen, ohne dabei die traditionelle klassische Note aus den Augen zu verlieren.

 

burberry_trenchcoat_jacke_herren_schuhe_schal_pullover_shop

Klick auf das Bild für die komplette Burberry Kollektion im Shop

 

Wir haben uns vor einiger Zeit einen zeitlosen Burberry Trenchcoat zugelegt und parallel dazu festgestellt, dass auch andere Artikel wie Mantel, Dufflecoat, Anzug, Hemd, Gürtel, Schuhe oder Accessoires wie Mütze, Schal, Geldbörse sowie Krawatte durchaus ihren Reiz haben.

Burberry führt weltweit mehr als 120 eigene Stores, doch die interessanten Produkte finden sich natürlich auch im Internet, so dass wir euch den besten Online-Shop hier verlinkt haben. Durch einen Klick auf die Bilder oder die Buttons gelangt ihr hin.

 

burberry_trenchcoat_jacke_herren_schuhe_schal_pullover_shop

Klick auf das Bild für die komplette Burberry Kollektion im Shop

 

 

Hier geht es zu Burberry Trenchcoat, Jacke und Co. im Shop

 

Kommentar verfassen