Superflu – Fashion Designer Shirts mit imposanten Leder-Motiven

Nach einer ausgedehnten Kalifornien-Reise vor etwa zwei Jahren, hatten sich bei uns wieder eine Vielzahl an Ideen heraus kristallisiert.

An der amerikanischen Westküste gilt es aufzufallen. Da hilft kein Understatement, also genau der richtige Nährboden für uns und die Marke.

Maximalismus ist Trumpf beim Flanieren an den Strandpromenaden. Und es fällt auf, dass zwei von drei Lifestyle-affinen Fashion-Freunden ein bedrucktes T-Shirt tragen.

Die Motive sind meist riesig und auch heutzutage noch oft im Tattoo-Stil gehalten. Mit unseren großflächigen Print-Shirts fallen wir in Los Angeles dennoch auf, weil die Drucke ein gewisses europäisches Flair vermitteln.

superflu fashion shop designer shirt leder motiv

Sie stechen durch die klaren Formen und die Reduzierung auf das Wesentliche sofort heraus.

Eine oder zwei Farben reichen oft aus, um ein spannendes Ergebnis zu liefern, was zum Blickfang wird.

Bei unseren Erkundungen haben wir zwischen den vielen Shops und Labels, die den typischen West Coast-Flavor anbieten, auch kleine Manufakturen entdeckt, bei denen die Verarbeitung von Leder im Mittelpunkt steht.

superflu fashion shop designer shirt leder motiv

Motivlich geht das dann meist in Richtung Totenschädel, Kreuze oder Flügel, doch sie bestehen aus echtem aufgenähten Leder, manchmal auch mit Strass kombiniert. Die Preise sind dabei exorbitant und das obwohl die Patches selten die Dimensionen von 10-15 Zentimetern überschreiten.

Zurück in den heimatlichen Gefilden, geisterte uns also der spannende Ansatz im Kopf herum, die volle T-Shirt-Front mit Ledergrafiken zu füllen.

Dafür haben uns zunächst diverse Proben besorgt, von den verschiedensten Zwischenhändlern und in den unterschiedlichsten Stärken und Färbungen, bis wir die beste Qualität für die künftige Kollektion definieren konnten.

superflu fashion shop designer shirt leder motiv

Denn manche der Ledersorten verzogen sich beim Waschtest und andere waren schlicht zu steif, um einen angenehmen Tragekomfort zu garantieren. Nach dem optimalen Material stand die Entwurfs-Frage im Raum.

Wie kompliziert kann ein Ledermotiv maximal sein? Wir haben versucht uns an die Grenzen des Machbaren/Sinnvollen zu wagen.
Erst geschnitten oder gelasert und danach filigran auf die Shirts appliziert, sorgen unsere deutschen Näherinnen für eine außergewöhnliche Verarbeitungs-Eigenschaften.

superflu fashion shop designer shirt leder motiv

Bei einigen Designs harmonieren mattes Naturleder und Lackleder miteinander.

Auch ergänzende Patches finden gelegentlich Verwendung.

Dank der Variation von kleinen Details und durch die wechselnde Beschaffenheit der Lederoberfläche, entstehen am Ende immer Unikate.

Die Shirts selbst verfügen über eine schmale Silhouette, garniert mit einem besonders weichen Baumwollstoff.

Ihr findet die Kollektion mit einem Klick auf den Link www.superflu.de/produktkategorie/stilrevolte und in der Rubrik Herren -> Stilrevolte.

Kommentar verfassen