Gute Komödien 2015, 2014, 2013 – Liste beste Kino-Filme aus Europa

Gute Komödien 2015, 2014, 2013 und die besten Filme aller Zeiten,

präsentieren wie euch hier in einer Liste, die unsere Favoriten widerspiegelt.

Dem Genre der Komödien hatten wir vor einiger Zeit bereits gewidmet, doch bei der Selektion unserer Favoriten haben sich unzählige empfehlenswerte Filme heraus kristallisiert, so dass durchaus Inhalt für einen weiteren Beitrag gegen ist.

Diesmal spezialisieren wir uns auf die europäische Komödie, die ohnehin in den meisten Fällen eher unseren Nerv trifft, als der amerikanische Blockbuster mit den üblichen Teenies oder der maximal mittelmäßigen Persiflage auf Filmklassiker.

 

Klick hier für mehr Infos zu tollen Komödien

 

Denn vor allem die Engländer kredenzen uns seit Ewigkeiten ganz faszinierende Streifen, bei denen sich der typische wunderbare schwarze Humor perfekt entfaltet. Ein jeder Filmfreund kennt geniale Machwerke wie “Das Leben des Brian” oder “Die Ritter der Kokosnuss“, für die sich die kultigen Monty Python verantwortlich zeichnen.

Doch auch die moderne Kömödie aus Großbritannien kann begeistern, zu der wir unter anderem “Hot Fuzz“, “Big Nothing” oder “The Worlds End” zählen.

Etwas politischer inkorrekter und dadurch noch interessanter, wird es bei rabenschwarzen Komödien aus den Königreich, die jeweils rabiat und gleichzeitig mit Charme, die Marotten im Islam und Judentum auf die Schippe nehmen. Die beiden laufen unter den Titeln “Four Lions” und “Alles koscher“.

Ein Klick auf die Filmtitel, führt zu einem preiswerten Angebot im Shop,

 

 

Wir lieben es generell wenn ohne Rücksicht auf Verluste, aber jeweils in hochwertig tiefgründiger Form, die verschiedensten Gruppierungen durch den Kakao gezogen werden.

 

 

Denn neben Nazis, Islamisten, Rentnern, Kindern, Tieren oder Behinderten verdienen auch jegliche Nationalitäten, Religionsfanatiker oder diverse Klischeevertreter, eine Hommage auf Zelluloid.

Bei dieser Art von respektloser Komödie liegen die Franzosen ebenfalls ganz weit vorn in unserer Gunst. Da fallen uns sofort die überraschend guten und hier relativ unbekannten OSS 117-Agenten-Parodien, in denen der fantastische Jean Dujardin (bekannt aus “The Artist”) mitwirkt.

 

 

Der gleiche Schauspieler sorgt mit seiner außergewöhnlichen Mimik und Aura dafür, dass “39,90“, die Groteske auf die Werbebranche, das Zeug zu einem Klassiker hat. Weitere top Komödien von unserem westlichen Nachbarn sind beispielsweise “Nichts zu verzollen”, “Willkommen bei den Sch’tis” oder der warmherzige und gewitzte “Micmacs“. Ein ganz spezieller Fall ist “Rubber“, eine völlig verrückte Groteske von Quentin Dupieux, der manchem als Mr. Oizo bekannt sein dürfte.

 

 

Aus deutschen Gefilden trifft überhaupt nichts unseren Geschmack. Die Filme mit dem nuschelden Hauptdarsteller oder dem Schweigermutterliebling, der sich in Frauenkleider zwängt, gehen komplett an uns vorbei.

 

 

Ganz anders sieht das bei den Skandinaviern aus. Die präsentieren uns verschiedenste innovative Ideen, bei welchen die obskuren Gags meist in einer ernsthafte Handlung eingebunden sind. Dabei verschmelzen häufig Krimi und Komödie zu einer gelungenen Symbiose, während die häufig talentfreien Amerikaner versuchen, aus 200 mittelmäßigen Späßen, einen Film zu basteln.

Paradebeispiele für stimmige Komödien aus Norwegen, Schweden oder Dänemark sind “Adams Äpfel“, In China essen sie Hunde” oder “Trollhunter“.

 

 

Der Klick auf die Filmtitel, führt euch zu einem preiswerten Angebot im Shop, wo ihr die Filme kaufen könnt.

 

Klick hier für mehr Infos zu tollen Komödien

 

Kommentar verfassen