The One & Only Ocean Club – Luxus Resort auf den Bahamas

Ein Luxus Resort auf den Bahamas mit dem paradiesisch selbstherrlichen Namen “The One & Only Ocean Club” steht heute im Mittelpunkt.

Da läuft den meisten sicher schon bei der Vorstellung von Palmen, türkisem Wasser, Cocktails und entspanntem Leben ein wohliger Schauer über den Rücken.

Nur Vampire und Finnland-Wetter-Liebhaber lassen sich von diesen Attributen nicht manipulieren.

 bahamas-luxus-resort-one-only-ocean-club-hotel

Die Karibik soll neben Südfrankreich eines unserer diesjährigen Reiseziele werden und deswegen kommen wir aktuell an keinem TV-Format darüber vorbei. Und neben dem ohnehin gesetzten Kuba begeistern uns inzwischen auch die Bahamas, die mit Vielfalt und Luxus auftrumpfen.

Sie bestehen aus unzähligen verschieden großen Inseln, von denen viele durch Prominente oder Elitisten in Privateigentum verwandelt wurden. Die Nähe zur USA und der hohe Lebensstandard, in Verbindung mit geringer Kriminalität, laden förmlich dazu ein.

 bahamas-luxus-resort-one-only-ocean-club-hotel

Absolut perfekte Strände und die durchgängig angenehmen Temperaturen verstärken die positiven Aspekte.

Da erscheint es naheliegend, dass Gunter Sachs und seine Jetset-Clique den Bahamas schon früh zu mehr Ruhm und Internationalität verhelfen wollten.

Von diesem speziellen Image profitiert vor allem Nassau, die 250 000 Einwohner zählende Hauptstadt des Inselstaates.

 bahamas-luxus-resort-one-only-ocean-club-hotel

In dieser faszinierenden Karibik-Metropole befindet sich auch das One & Only Resort, das uns sicher als Teilzeit-Unterkunft dienen wird.

Das Hotel wirkt wie ein Idealbild dessen, wie ein Karibik-Domizil im besten Fall wirken sollte. Aus diesem Resort ist damals sicher auch James Bond gestartet, bevor er die geheimnisvolle Insel, auf der der Suche nach Dr. No, betreten hat.

 bahamas-luxus-resort-one-only-ocean-club-hotel

Der One & Only Club auf den Bahamas überzeugt mit einer tropischen Eleganz oberster Güte und behält bei allem Glamour eine angenehm zugängliche Attitüde.

Ein riesiger Sandstrand beginnt nur wenige Meter vom Resort entfernt, das Interieur ist optimal abgestimmt und ein wunderbarer Garten, inklusive antiker Terrassen und Bauwerke, lädt ebenfalls zum Verweilen ein.

Angebote für Sport wie Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Segeln oder Golf verstehen sich von selbst.

Unsere Fotos stammen von www.oneandonlyresorts.com, der Originalseite vom One & Only Ocean Club, die über alle relevanten Details zum Bahamas-Resort informiert.

Kommentar verfassen